Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

TRAPEZ.Publik

Um Information und Bewusstseinsbildung zu stärken, werden in TRAPEZ.Publik Maßnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit gesetzt. Informationen zu geplanten Veranstaltungen sowie Publikationen werden hier veröffentlicht werden.

TRAPEZ – Transparente Pensionszukunft
Online-Abschlusskonferenz

Das EU-kofinanzierte Kooperationsprojekt TRAPEZ soll die geschlechtsspezifischen Unterschiede in den Alterspensionen vertieft analysieren und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, diese zu verringern und die finanzielle Absicherung im Alter, besonders für Frauen, zu verbessern. Das Bewusstsein über Faktoren des Gender Gaps in Pensions und über mögliche Gegenstrategien auf individueller, betrieblicher und gesellschaftlicher Ebene sollen erhöht werden. Zum Abschluss des TRAPEZ-Projekts fand am 28. September 2020 eine Online-Konferenz statt.

Die Online-Konferenz bestand aus Austausch und Fachdiskussion in drei Panels zu

  1. Ergebnisse aus TRAPEZ.ANALYSE und TRAPEZ. VORSCHAU
  2. Erfahrungen und Ergebnisse aus TRAPEZ. Betriebe
  3. Transparente Pensionszukunft: wie weiter?

Abschlusskonferenz-Video

Programm (PDF, 178 KB).

Weitere Informationen